IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Omshantima alerheim heading1

Tatyanna in Alerheim: Om Shanti Ma

Samstag, 29. Sep — Sonntag, 30. Sep, 2018

Om Shanti Ma

– Die friedvolle Kraft von Mutter Natur in dir

Sadhana Intensive, Initiation & Teachings auf dem Wennenberg
Halbtagesprogramm zum Kennenlernen am 29.09.2018
Tagesprogramm am 30.09.2018

In jedem Menschen ist ein Feuer, ein Licht. Sieh dieses Licht. Das ist Sie. Sie ist grenzenlos. Doch du bist ein Teil dieser Grenzenlosigkeit. Die Göttliche Mutter ist die Mutter jeder Seele in diesem Universum.

Göttliche Mutter bedeutet, dass Sie die große Schöpferin ist. Sie ist die Natur. Die Natur ist der große Boss. Alles ist da. Alles im Universum wurde von der Göttlichen Mutter erschaffen. Jeder ist unter dem Einfluß von Maha Maya, es ist Ihr Spiel. Du bist in den Fünf Elementen, die Fünf Elemente sind in dir. In jedem der Fünf Elemente ist die Göttliche Mutter automatisch verborgen.

Die Mutter ist ein klarer Nektar. Durch die Gnade der Mutter wird jeder den Duft Ihrer wahren Liebe genießen. Sie ist unglaublich liebevoll. Mein tiefster Wunsch ist es, jeden zur Mutter zu bringen.

– Sri Kaleshwar

Sich mit den Elementen der Natur verbinden

und Illusionen umlenken

Ein Spaziergang im Wald oder am Meer, eine Bootsfahrt auf einem glasklarem See, das Knistern eines Lagerfeuers in der Stille der Nacht öffnet zutiefst das Herz, beruhigt den Geist und nährt die Seele. Ein Erdbeben, Tsunami oder ein Waldbrand erschüttert das Herz und versetzt es in Schrecken. Das ist die Natur – die Natur der Göttlichen Mutter. Durch die Panchabhutas, die Fünf Elemente, bringt sie beides hervor – das Schöne und das Schreckliche. Schließlich ist alles Illusion – ein Meer von Illusionen. Für uns geht es nun darum, einen Weg zu finden, mit der schöpferischen Kraft der Göttlichen Mutter in Einklang zu sein, um von den Hochs und Tiefs des Lebens nicht aus der Balance geworfen zu werden. Dabei begleitet uns der Meister und weist uns den Weg – schwimmen jedoch, müssen wir selbst.

Im Jahre 1998 begann Sri Kaleshwar, mit westlichen Studenten uraltes spirituelles Wissen zu teilen. Wissen, niemals zuvor öffentlich gelehrt, empfangen von den Sehern und Weisen Indiens in tiefer Meditation direkt aus dem Kosmos. Dieses Wissen beinhaltet Meditationsanleitungen, die jahrtausendelang streng gehütet wurden und beschreiben, wie Heilkräfte erweckt und die höchsten Stufen von Erleuchtung erlangt werden können.

Du musst selbst wissen, wie du in den Wellen Ihrer Handlungen schwimmen kannst. Du musst auf den Wellen Ihrer Handlungen schwimmen können. Wellen wie die Wellen des Ozeans. Eine große Welle des Ozeans trifft dich, während du mitten im Ozean schwimmst. Du musst dieser Welle folgen, dich dieser Welle hingeben, um sie zu meistern – dann wirst du sie gewinnen.

Sri Kaleshwar

Tatyanna, enge Vertraute und langjährige Schülerin Sri Kaleshwars sowie Senior Lehrerin des alten Wissens wird an diesem Wochenende Erfahrungen aus ihrer intensiven Lehrzeit in Indien teilen. Sie wird am Sonntag einen Mantra Meditationsprozess aus den alten Palmblattbüchern initiieren.

Halbtagesprogramm am Samstag, 29.09.2018

Dieses Programm ist für alle, die diese Energie einmal kennenlernen möchten oder auch schon länger kennen und sie genießen wollen.

Beginn 13.00 Uhr

  • Kaleshwar Bhajans lassen den Verstand friedvoll werden.
  • Im Satsang wird Tatyanna eigene Erfahrungen auf ihrem spirituellen Weg teilen.
  • Bei einer kraftvollen Feuerpuja kannst du alte belastende Themen “verbrennen” und Platz machen für neue Energie in deinem Leben.
  • Mit einer gemeinsamen Meditation in der wunderschönen Natur des Wennenberges und anschließendem Picknick lassen wir den Tag ausklingen.

Ende ca. 18.00 Uhr

Tagesprogramm am Sonntag, 30.09.2018

Am Sonntag wird Tatyanna einen Mantra Meditationsprozess aus uralten Palmblattmanuskritpten initieren und dir mit einem sogenannten “Shaktipat” – einer Berührung am Dritten Auge – Energie übertragen, so dass dir der Einstieg in die Meditationspraxis erleichtert wird. Näheres über diesen Meditationsprozess und was er dir bringt erfährst du weiter unten.

Beginn 10.00 Uhr – ca. 19.00 Uhr

Die Sadhana

Mit der Mantra Meditation, die Tatyanna initiieren wird, ziehst du Shivas Energie, die dich in die tiefe Stille bringt. Hier geht dein Herz auf für die verborgene Energie der Elemente – die Natur der Mutter. Diese Stille schenkt dir die Stärke und Hingabe, allen Illusionen, die Sie uns im Leben schenkt, mit Gleichmut zu begegnen. Wir schwimmen mit Ihren Wellen und überqueren den Ozean Ihrer Illusionen im Wissen um die Realität jenseits davon.

Die Kraft der Gruppe. Durch die Meditationskraft und Stille, die jeder einzelne der Gruppe innerlich aufbaut, bündelt und potenziert sich auch das größere Energiefeld der ganzen Meditationsgruppe. Gemeinsam können wir eine große Stille ziehen. Diese vereinte Meditationskraft hat sogar das Potenzial, Illusionen umzulenken und aus der Balance geratene Naturgewalten zu besänftigen.

Was kann dir die Mantra Meditation geben?

  • Die Sadhana balanciert die Elemente Energien in dir
  • Du entwickelst ein Verständnis für das Zusammenspiel von Shiva (männliches Prinzip) & Shakti (weibliches Prinzip) in der Natur
  • Du verbindest dich in der Tiefe mit den Elementen
  • Du machst die Erfahrung inneren Friedens
  • Deine Kapazität und Klarheit wächst, die Illusionen umzulenken
  • Du intensivierst deine Schutzkreise
  • Du kannst dich aus Verstrickungen und ungesunden Abhängigkeiten lösen, nimmst schneller wahr was deine Seele nährt und was sie schwächt

Implementierst du die im Kurs vermittelten Inhalte auch über die Kursdauer hinaus in deinem täglichen Leben…

  • …hältst du den Zustand inneren Friedens aufrecht.
  • …wächst deine Seelenkapazität und Widerstandskraft.
  • …wird deine Ausstrahlung ruhig, friedvoll und präsent.
  • …wächst deine Fähigkeit, schneller Anhaftungen loszulassen.
  • …wächst deine Kapazität, zu lieben und zu helfen.

Wissens-Themen

  • Shiva Energie: Balanciere die Elemente, um inneren und äußeren Frieden zu kreieren
  • Universelle Shakti: Die Energie der Göttlichen Mutter wahrnehmen lernen und sie beruhigen
  • Shiva/Shakti: Ihr Zusammenspiel in der Schöpfung
  • Zeichen der Natur, Tests, Illusionen: Lerne, zu unterscheiden
  • Pachabhutas: Die Illusionen kommen durch die 5 Elemente
  • Take it sporty: In den Wellen Ihres Spiels schwimmen, Illusionen durchschauen & umlenken

Organisatorisches

Wann & Wo?
Samstag, 29. September 2018, 14:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Sonntag, 30. September 2018, 10:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Auf dem Wennenberg, 86733 Alerheim

Kontakt vor Ort:
Helen Zwölfer, Tel: 0177 3463457

Bitte melde dich unten an, damit wir gut planen können. Danke!

Wer ist Tatyanna?

Tatyanna hat bis zu Sri Kaleshwars Mahasamadhi als seine Schülerin über 12 Jahre lang am Kraftplatz Penukonda in Indien gelebt und unter seiner direkten Anleitung praktiziert. Mit ihm als Meister ging sie einen intensiven Erkenntnisweg. Er trainierte sie, an Sadhana Gruppen, die höhere spirituelle Erfahrungen anstreben, das Wissen zu vermitteln, Energie zu übertragen und die Energie zu halten. Tatyanna tut diese Arbeit seit fast 20 Jahren. Ihre friedvolle Präsenz ermöglicht spirituell Suchenden tiefe individuelle Seelenentwicklung und Transformation.

Mehr über Tatyanna

Dakshina – Energieausgleich

Halbtagesprogramm Samstag, 29.09.2018

  • 36,- €

inkl. Puja Materialien für Feuerpuja
zzgl. Kosten für Verpflegung und Getränke – bar vor Ort

Tagesprogramm Sonntag, 30.09.2018

Nach eigenem Ermessen je nach Einkommensverhältnis

  • 72,- € (ermäßigt für Geringverdiener, Alleinerziehende, Rentner, Studenten…)
  • 140,- € (reguläre Dakshina)
  • 230,- € (Sponsor-Beitrag)

inkl. Lehrunterlagen, Puja Materialien für Feuerpuja
zzgl. Kosten für Verpflegung und Getränke – bar vor Ort

Buchung beider Tage zusammen (bei Vorabbuchung bis zum 14.09.)

  • 90,- € (ermäßigt für Geringverdiener, Alleinerziehende, Rentner, Studenten…)
  • 160,- € (reguläre Dakshina)
  • 230,- € (Sponsor-Beitrag)

Rahmenbedingungen

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

Die in den Kursen des Kaleshwar e.V. vorgestellten spirituellen Übungen sind kein Ersatz für eine Diagnose oder den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker, Psychologen oder Psychotherapeut. Referenten und beteiligte Personen übernehmen keine Haftung für Schäden, die in Zusammenhang mit der Anwendung der in Kursen beschrieben Methoden und Übungen auftreten.

Wichtiger Hinweis!
Bei körperlichen und psychischen Erkrankungen darf die Teilnahme nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt geschehen. Die Konsultation eines Arztes ist insbesondere dann notwendig, wenn psychoaktive Substanzen eingenommen werden oder psychische Störungen mit selbst- oder fremdgefährdendem Verhalten vorliegen oder in der Vergangenheit vorlagen. Mit deiner Anmeldung bestätigst du, diesen Hinweis beachtet zu haben.

Zahlungsmodalitäten & Stornierung

Zahlungsmodalitäten

  • Du wirst nach erfolgreicher Registrierung (siehe unter Anmeldung) eine Email mit Informationen zu den Online-Bezahlmethoden erhalten.

  • Der Energieausgleich kann auch in Raten gezahlt werden. In diesem Fall sende bitte nach Anmeldung eine Email mit dem Betreff “Ratenzahlung” und deinem Ratenzahlungsvorschlag an info@kaleshwar.eu.

  • Sollte es dir im Moment aufgrund deiner persönlichen Gegebenheiten (z. B., weil du im Studium, Lehre und Ausbildung bist, arbeitslos, geringverdienend und/oder alleinerziehend…) nicht möglich sein, den vollen Ausgleich zu geben, du aber von Herzen gerne mitmachen möchtest, kontaktiere uns bitte via info@kaleshwar.eu. Gemeinsam finden wir immer eine Lösung.

Stornierung

  • Stornierungen können nur schriftlich an info@kaleshwar.eu erfolgen. Für die Rechtzeitigkeit kommt es auf den Eingang der Stornierung bei Kaleshwar e.V. an.
  • Bei einer Stornierung der Teilnahme bis eine Woche vor dem Seminartermin berechnen wir eine Stornogebühr von 50 % des Kurspreises.
  • Bei einer Stornierung ab 3 Tage vor Seminartermin fällt eine Stornogebühr von 75 % des Kurspreises an.
  • Bei einer Stornierung am Seminartermin fällt die volle Kursgebühr an.

Solltest du im Zuge deiner Stornierung bereits eine andere Person für deine Registrierung gefunden haben, so werden keine Stornogebühren erhoben.

Bitte melde dich unter info@kaleshwar.eu, falls du nach der Registrierung keine Email erhältst oder Fragen zur Anmeldung hast.

Näheres zu ‘Dakshina’

Was ist Dakshina?

Dakshina ist ein Ausgleich für eine spirituelle Segnung oder spirituelles Wissen.

Eingehende Dakshina wird zu 100 % gemeinnützig verwendet – gemäß Sri Kaleshwars Wunsch und Auftrag an uns, das wertvolle Wissen aus den Palmblattbüchern, das er während seines Lebens herausgegeben hat sowie seine Weisheitslehre aufzubereiten und es in seiner Essenz und Reinheit so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Ferner kreieren wir regionale Zentren als Krafträume, in denen die Energie lebendig wird und setzen humanitäre Projekte um.

Wir freuen uns auf dich!

Anmelden Neues Benutzerkonto anlegen