IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Eingangsmantras heading

Mantras für tiefe Meditationserfahrung

Eröffnungsmantras

& Abschluß Mantra (Friedensmantra)

PDF Download
PDF Download

Beginnst du deine Mediation mit der Rezitation dieser drei Mantras (jeweils einmal oder dreimal), kreierst du ein positives Energiefeld für eine “erfolgreiche” Meditation. Mit erfolgreich ist hier gemeint, dass du dir während deiner Meditation die tieferen Ebenen des Bewusstseins erschließt und Verbindung mit deinem wahren Selbst aufnimmst.

Zum Abschluss deiner Meditation kannst du mit einem Friedensmantra die wunderschöne Energie deiner Meditation “mit allen Wesen in allen Welten” teilen.

Das Guru Mantra

Om Guru Brahma
Guru Vishnu
Guru Devo Maheshwaraha
Guru Sakshat Parabrahmam Tasmai Sri Guruveyna Namaha

Ein Guru ist jemand, der die Dunkelheit beseitigt und das Licht in dir stark werden lässt. Die Energie des Gurus ist jenseits von Name und Form. Das Guru Mantra stellt die Verbindung zur Meisterlinie (Guru Parampara) her, durch die das heilige Wissen übermittelt wurde. Der Guru Parampara in dieser Tradition ist Sri Kaleshwar und Shirdi Sai Baba. Durch sie stellst du die Verbindung zum höchsten Bewusstsein her.

Das Ganesh Mantra

Om Suklam Bharadaram
Vishnum Sashivarnam
Chatur Bhujam
Prasanna Vadanam Dhyaye
Sarva Vighnopa Shantaya

Ganesha, der Elefantenköpfige wird auch Vigneshwara genannt. Er hilft dabei, Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Du bittest Ganesha um Beistand, wenn du Glück, Erfolg oder gutes Gelingen für den Weg oder den Beginn einer neuen Unternehmung brauchst, beispielsweise für eine Reise, Hochzeit, Hausbau, Klausur, deine Meditation oder den Beginn eines neuen Tages. Er steht jedem Neuanfang bei und verkörpert Weisheit und Intelligenz.

Das Gayatri Mantra

Om Bhur Bhuva Suvaha
Tat Savitur Varenyam
Bhargo Devasya Dhimahi
Diyo Yo Naha Pratchodayat

Das Gayatri Mantra ist eines der ältesten Mantras und richtet sich an die Göttin Gayatri, weiblicher Aspekt des Schöpfergottes Brahma. Das Gayatri Mantra ist gleichbedeutend mit den vier Veden. »Veda« bedeutet im Sanskrit, der ältesten überlieferten Sprache: »Wahrheit« und »Wissen«. Die Veden behandeln jeden Aspekt der Menschheit in seiner Beziehung zur Natur und zum Göttlichen. Das Gayatri Mantra hilft, Blockaden zu beseitigen, baut positive Energie auf und unterstützt dich in deiner Meditation.

Das Friedensmantra (Abschlußmantra)

Om Shanti Shanti Shanti
Loka Samastha Sukhino Bhavantu
Loka Samastha Sukhino Bhavantu
Loka Samastha Sukhino Bhavaintu
Shanti Shanti Shanti-Hi

Du bittest um Frieden (Shanti):
Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.