IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Heading pujariworkshop

Wenn ein Feuer heilig wird - Erfahrungsworkshop & Pujari Training

Wenn ein Feuer heilig wird

Erfahrungsworkshop & Pujari Training

Wenn du die perfekten Dinge zum Feuer gibst und den richtigen Sankalpam hast, die Energie, den Gedanken, dann werden die perfekten Vibrationen aus dem Feuer freigesetzt. Selbst wenn ihr viel Krankheit in euch tragt, viele Probleme in der Familie habt, viel Unglück erlebt, sprecht alles aus. Was ihr wollt, was in euch ist, der tiefe Schmerz im Herzen - erzählt es nicht mir. Erzählt es dem Feuer.

Sri Kaleshwar

Die Kraft des Feuerelements

Das Feuerelement kann tiefgreifende innere Reinigung, Transformation und Heilung in Gang setzen und die Feuerpuja gibt den richtigen Rahmen, diese Qualitäten zu kanalisieren. Wir können die dem Feuer innewohnende Kraft anrufen und zu uns heranziehen - das Feuer wird zu einem heiligen Feuer. Das Feuer, genährt und energetisiert durch Mantren, Gebete und Gaben leuchtet hell und macht in uns das stark, was wahr ist.

Mach mit und lerne, wie du durch die Feuerpuja Energie generieren und sie zur Heilung verwenden kannst.

Mehr über die Feuerpuja Tradition HIER

Die 5 Elemente & das Shiva/Shakti Prinzip

Die 5 Elemente & das Shiva/Shakti Prinzip

Alles - die gesamte Schöpfung besteht aus den 5 Elementen - Erde, Feuer, Himmel (Äther), Wasser, Luft. Sie sind durchdrungen von Bewusstsein - Shiva - und werden belebt und permanent verändert durch Shakti - lebendige göttliche Kraft in ihrer reinsten Form. Shiva - das Bewusstsein ist das Unveränderbare, das Wahre, das, was durch alle Veränderungen hindurch gleich bleibt. Shakti - ist die Wirkkraft, die die Schöpfung in jedem Moment formt und neu erschafft.

Die Rishis des alten Indien haben die Ebenen des Bewusstseins und die Schöpfungsmechanismen erforscht und bestimmte Prozesse für uns aufgeschrieben, wie wir die Shakti - reinste kosmische Energie - durch bestimmte Elemente Prozesse „ziehen“ können, so dass ihre Wirkkraft konzentriert zur Verfügung steht.

Da auch wir selbst als Teil der Schöpfung aus den 5 Elementen bestehen, tritt diese Wirkkraft automatisch mit der Shakti in uns in Verbindung. Sie tritt in uns ein, reinigt uns und hebt uns an - unsere Seele erstrahlt. Durch die Erfahrung reiner Shakti wird auch die Ebene reinen Bewusstseins für uns zugänglich. Alles, was es dafür braucht, ist ein offenes Herz und das Wissen um die Mechanismen.

Mehr über das alte Wissen & die spirituellen Prozesse HIER

Inhalte des Workshops:

Teil 1 - Hintergründe & Verständnis:

  • Was ist eine Puja - im speziellen die Feuerpuja?
  • Elemente & Bewusstheit über das Feuerelement
  • Qualitäten von Neu- und Vollmond
  • Mantra, Yantra & Gebet
  • Sankalpam (Intention)
  • Verehrung der Shakti im Feuer, innere Haltung
  • Energie fühlen, aufbauen und halten
  • Kommunikation mit dem Göttlichen durch das Feuer
  • Hintergründe über die verschiedenen Energie-Phasen der Puja - wann tun wir was und warum
  • Feuerpujas für andere: Integrität, Erfahrung, Führung und Klarheit im Ablauf

Teil 2 - Praxis: Gemeinsame „Lehr“-Feuerpuja und praktische Tips:

  • Den richtigen Ort finden: Vaastu, energetisch klare Feuerstelle & Umfeld
  • Zusammen geht alles leichter: Wir sind ein Team
  • Aufgabenverteilung: Wer macht wann was?
  • Was brauchen wir an Equipment und Verbrauchs-Materialien?
  • Den Platz gestalten: Feuerstelle, Altar, Deko & Co.
  • Leitung, Karma, Verantwortung: Den Raum für Teilnehmer öffnen und halten
  • Verständnis jenseits von Worten: Zusammenspiel der Pujaris während der Puja
  • Ein guter Abschluss
  • Die Stille danach
  • Hinweise für die Zeit nach der Puja

Für wen ist dieser Workshop?

Dieser Workshop ist für dich, wenn…

  • …dich die tieferen Hintergründe energetischer Mechanismen interessieren.
  • …du eine unmittelbare Erfahrung mit kosmischer Energie machen möchtest.
  • …du die Shakti Kanäle nach Sri Kaleshwar praktizierst und deine persönliche Sadhana und Heilarbeit um ein wirkungsvolles Werkzeug erweitern möchtest.
  • …du Teil einer Sadhana-Gruppe bist und ihr gemeinsame Feuerpujas für Frieden und Heilung durchführen möchtet.

Wann & Wo?

DE-64683 Einhausen

Pujari Training I mit Jenniver

WANN? Termin folgt!
WO? Tempel der Göttlichen Mutter, Einhausen (Wegbeschreibung nach Anmeldung)
DAKSHINA 140,- € inkl. Lehr- und Puja Materialien

Jetzt anmelden

Über Jenniver

Bei einer Teilnehmerzahl von minimum 6 bis maximal 12 Personen führen wir den Workshop gern auch bei dir vor Ort durch. Kontaktiere uns bei Interesse unter info@kaleshwar.eu für weitere Informationen.

Übung macht den Meister: Durch die Feuerpuja Energie zu kanalisieren lernt man am besten in der Praxiserfahrung. Es sind daher immer Plätze für Wiederholer reserviert (keine Dakshina; Verpflegung & Getränke sind zu zahlen). Fragen aus der Praxis sind herzlich willkommen – sie bereichern alle!

Über diesen Weg

Bei den Meditationspraktiken nach Sri Kaleshwar, die viele Jahrtausende streng gehütet wurden, handelt es sich um reines Erfahrungswissen. Durch die Meditation und die dadurch aufgebaute Shakti (spirituelle Kraft) werden tiefgreifende Transformations- und Selbstheilungsprozesse in Gang gesetzt und die Seele mit hoch positiver Energie aufgeladen. Die Verbundenheit zur Natur wächst und sie selbst wird zum Spiegel und Meister. Sri Kaleshwar stand dafür ein, den gemeinsamen spirituellen Kern aller Religionen zu respektieren und über ihre Begrenzungen und äußeren Glaubenssysteme hinauszugehen. Er nannte diese Auseinandersetzung mit der Essenz häufig „Wissenschaft der Seele“. Unter den Studenten und Praktizierenden dieses Wissens finden sich daher Menschen mit unterschiedlichstem kulturellen und spirituellen / religiösen Hintergrund.

Mehr über diesen Weg [HIER]

Über die Meisterlinie [HIER]