IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Ramanamaharshi heading

Meisterlinie - Ramana Maharshi

Wer ist Ramana Maharshi?

“Wer bin ich?”
Folge dieser Frage und du wirst dich selbst erkennen.

Ramana Maharshi

Sri Ramana Maharshi (1879-1950) erlebte im Alter von sechzehn Jahren ein tiefgründiges spirituelles Erwachen, nachdem er die Natur des Todes erfahren hatte. Daraufhin verließ er Heim und Familie, hingezogen zu dem heiligen Berg Arunachala (wörtlich “die Morgenröte”) in der Nähe der Stadt Tiruvannamalai, Südindien, wo er den Rest seines Lebens verbrachte. Sein einziger Besitz bestand aus einem Stück Tuch, das er als Lendenschurz trug und einem Wanderstab.

Wer bin ich? von Sri Ramana Maharshi - Kostenfreie PDF Broschüre
Wer bin ich? von Sri Ramana Maharshi - Kostenfreie PDF Broschüre

Nach und nach verbreitete sich die Kunde vom ‚Weisen vom Arunachala‘, und viele kamen, um in seiner Gegenwart zu sein. Er sprach nur selten. Aber gelegentlich antwortete er auf Fragen. Er sagte: „Seid ruhig und wisset, dass ich Gott bin“, und das war nicht nur eine Empfehlung: „Stille ist essentiell, um Gott zu kennen und bewusst eins mit ihm zu werden – Alles, was ist, immer war und immer sein wird. Das Ergebnis all dessen ist, dass die Erscheinungen der Welt real sind, wenn sie als das Selbst erfahren werden und illusionär, wenn sie als getrennt vom Selbst wahrgenommen werden.”

Sri Kaleshwar hat eine einzigartige Beziehung und Verbindung zu Ramana Maharshi und Ramakrishna Paramahamsa. Er sagt, sie drei seien Seelenbrüder und haben sich seit unzähligen Leben gegenseitig in ihrer Arbeit unterstützt.

Wie Ramana Maharshi stets sagte, ‘Wo kommst Du her? Wo gehst Du hin? Was ist die Bedeutung des Todes? Wer bist Du? Woher kommst Du?’ Es ist ein Wunder. Wo Du herkommst, ist ein Wunder. Wohin Du gehst, ist ein Wunder. Was jetzt in diesem Moment in Deinem Leben geschieht, ist ein Wunder - doch Du weißt es in diesem Moment nicht. Aber Du musst das wissen. Du solltest wissen, was los ist. Du solltest die großen Philosophen verstehen, die großen spirituellen Charaktere - nicht nur Ramana Maharshi, nicht nur Paramahamsa Ramakrishna und Vivekananda, nicht nur Shirdi Sai Baba, nicht nur Jesus Christus, nicht nur Buddha, nicht nur Swami Kaleshwar… Du musst den Mechanismus der Wunder in Deinem Leben kennen - wahrhaftig und nutzbringend diesen Mechanismus in Deinem Leben verstehen. Dann erfährst Du Glückseligkeit.

Sri Kaleshwar