IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
5 elemente heading

Fünf Elemente Jahresprogramm - Werde ein Meister der Elemente

Der 5 Elemente Prozess™ nach Sri Kaleshwar

Werde ein Meister der Elemente

5 Elemente Intensive Sadhana - Jahresprogramm

Wenn euer Körper vollkommen erfüllt ist mit den Schwingungen der Fünf Elemente, dann werden automatisch euer Verstand, eure Gedanken und euer Herz stark und offen wie eine Blüte sein. Diese Blüte ist eure Seele.

Sri Kaleshwar

Sri Kaleshwar lehrte, dass die Energien der Fünf Elemente die göttlichen Energiekanäle eines Menschen „erwecken”. Die Fünf Elemente — Erde, Feuer, Himmel (Äther), Wasser und Luft — sind die Fünf Säulen der Schöpfung. Wenn ein/e MeisterIn die spirituellen Energien in SchülerInnen „erweckt”, wirkt die Energie der Fünf Elemente als verborgener Mechanismus, der dieses Erwachen auslöst. Aus diesem Grund bildet der Fünf Elemente Prozess™ die Grundlage für alle fortgeschrittenen Meditationstechniken nach Sri Kaleshwar.

Durch die Anwendung jahrtausendealter Formeln, Mantras, reinigst du jedes Element einzeln in dir und lädst die ureigene Kraft jedes Elementes in dir auf. Jedes Element trägt einzigartige Qualitäten, die in diesem Prozess erfahren werden und mit denen du dich, wenn du den Prozess durchlaufen hast, jederzeit verbinden und sie für dich nutzen kannst. Hierfür wirst du bestimmte Techniken erlernen, z. B. wie du dich von negativen Energien befreien kannst. Schritt für Schritt werden Selbstheilungskräfte aktiviert - emotionale Blockaden und unbewusste Verhaltensmuster können sich lösen.

Während des Meditationsprozesses treten bestimmte Symptome auf, die anzeigen, dass du die Verbindung mit der Energie des jeweiligen Elements hergestellt hast. Dann kannst du diese Energie auch auf andere übertragen. Schließlich kannst du mit Hilfe fortgeschrittener Meditationsprozesse sogar Befehlsgewalt über die Fünf Elemente erlangen und ein „Siddha”, ein Meister übernatürlicher Energien, werden.

Der Fünf Elemente Prozess ist die Basis aller fortgeschrittener Meditationsprozesse, welche Sri Kaleshwar aus den Palmblattbüchern gelehrt hat.

Was erfährst du durch den Fünf Elemente Prozess?

  • Du durchläufst einen tiefgreifenden Reinigungsprozess für deine Seele.
  • Deine Seelenkapazität wird erweckt und erhöht – deine spirituellen Energiekanäle öffnen sich.
  • Du entwickelst innere Stille und Frieden – deine Willenskraft, geistige Klarheit und dein Zugang zur inneren Weisheit und Intuition wird gestärkt.
  • Du lernst, wie du Ausgleich und Entspannung bei emotionalem und mentalem Ungleichgewicht herstellen kannst.
  • Du erfährst Leichtigkeit in Herz und Seele – deine Seele öffnet sich wie eine Blüte.
  • Du kreierst um dich herum positive, energetische Schutzkreise.
  • Du lernst, mit den Energien der Engel in Verbindung zu treten und deine natürlichen Heilfähigkeiten zu entfalten.
  • Du lernst praktische Anwendungsmöglichkeiten, um die Fünf Elemente-Energien im Alltag nutzen zu können.

Das Fünf Elemente Intensiv Jahresprogramm

Dauer
Der 5 Elemente Prozess wird im Rahmen einer Sadhana-Gruppe oder in Eins-zu-Eins Sitzungen während einer Dauer von insgesamt ca. 12 Monaten initiiert und begleitet.

Erfahrene Begleitung
Der Fünf Elemente Prozess nach Sri Kaleshwar ist auch als Buch erhältlich. Es ist dennoch sehr empfehlenswert, dieses umfassende Wissen von einem erfahrenen Schüler Sri Kaleshwars zu erlernen. Die Übertragung von Energie (Shaktipat) von Lehrer zu Schüler und die Begleitung während des Prozesses ist für den Erfolg im spirituellen Prozess von unschätzbarem Wert.

Initiation als Gruppe
Der Schwerpunkt und Vorteil der 5-Elemente Sadhana-Gruppe liegt in der erfahrenen Prozessbegleitung sowie in der Gruppenenergie selbst, welche u. a. durch die tägliche gemeinsame Sadhana kreiert wird. Durch gemeinsame Shaktiprozesse und Eins-zu-Eins Energieübertragungen (Shaktipat) wird das Energiefeld der gesamten Gruppe kraftvoll angehoben und der individuelle Seelenprozess eines jeden Teilnehmers äußerst wirkungsvoll unterstützt. Die gemeinsame Meditation und Ausrichtung (Sankalpam) kreiert energetische Schutzkreise - für die Gruppe insgesamt und für jeden Teilnehmer individuell.

Eins-zu-Eins Initiation
Der Schüler wird durch einen erfahrenen Lehrer in Einzelsitzungen in die Mantrenprozesse der Fünf Elemente initiiert und über die gesamte Dauer des Prozesses individuell begleitet.

Voraussetzung
Voraussetzung um am Jahresprogramm teilzunehmen, ist die Teilnahme an folgendem Kurs:

Kaleshwar Mantra Meditation - Einführungskurs

Fünf Elemente Jahresprogramm 2017

– Gruppe in Deiner Nähe

DE-09629 Reinsberg (Raum Chemnitz, Dresden, Leipzig)

mit Tara & Eva

BEGINN 28./29. Januar 2017

Weitere Informationen & Anmeldung Über Tara Über Eva

DE-06110 Halle/Saale

mit Katrin

RAHMEN? Infotag „5 Elemente Prozess“
WANN? Dienstag, 15.08.2017, 9.30 Uhr
WO? Lutherplatz 8, 06110 Halle/Saale
KONTAKT Tel: 0049 (0)345 5164625 oder info@heilen-halle.de

GRUPPE 1/17 BEGINN: 19. März 2017

GRUPPE 2/17 BEGINN: 15. August 2017

Weitere Informationen & Anmeldung Über Katrin

DE-34119 Kassel

mit Brunhilde

BEGINN Starttermin folgt

Weitere Informationen & Anmeldung Über Brunhilde

DE-64683 Einhausen

mit Geetha

BEGINN Gruppe 1 ab Oktober 2017

Weitere Informationen & Anmeldung Über Geetha

DE-83233 Bernau

mit Elisabeth

BEGINN 04./05.03.2017

Weitere Informationen & Anmeldung Über Elisabeth

Fünf Elemente Jahresprogramm 2017

– Eins zu Eins Initiation & Begleitung

DE-64683 Einhausen

mit Jenniver

Weitere Informationen & Anmeldung Über Jenniver

DE-04229 Leipzig

mit Sita

Weitere Informationen & Anmeldung Über Sita

DE-83233 Bernau

mit Elisabeth

Weitere Informationen & Anmeldung Über Elisabeth

DE-64683 Einhausen

mit Geetha

Weitere Informationen & Anmeldung Über Geetha

Bei einer Teilnehmerzahl von minimum 7 bis maximal 12 Personen bieten wir das Jahresprogramm gern auch bei dir vor Ort an. Kontaktiere uns bei Interesse unter info@kaleshwar.eu für weitere Informationen.

Über diesen Weg

Das Göttliche ist erfahrbar. Schon Paramahamsa Yogananda sagte, “Ein Yogi verlässt sich nicht nur auf sein Gefühl oder seinen Glauben, sondern hält sich an eine Reihe erprobter geistlicher Übungen, die bereits von den Rishis des indischen Altertums entwickelt worden sind.” Eine entscheidende Botschaft des spirituellen Meisters und Heilers Sri Kaleshwar ist, dass jeder Mensch das Göttliche direkt erfahren kann, wenn er sich mit Hingabe der spirituellen Entwicklung der eigenen Seele widmet…

Lies weiter hier…

Über diesen Weg

An seiner Soul University (Seelenuniversität) demonstrierte er Fähigkeiten, die der westliche Verstand als Wunder bezeichnen würde und gab zahlreichen seiner StudentInnen direkte Erfahrungen mit dem Göttlichen. Er lehrte uraltes Wissen, das vor mehreren tausend Jahren in Indien von den Rishis (den großen Heiligen und Sehern) auf Palmblättern niedergeschrieben wurde und nun erstmalig wieder SchülerInnen gelehrt wird. Es ist Wissen, das spirituelle MeisterInnen verschiedener Zeitalter praktizierten und das sie in die eigene Meisterschaft führte. Zu ihnen gehören Buddha, Jesus, Shirdi Sai Baba, Ramana Maharshi und Ramakrishna Paramahamsa. Die Palmblattmanuskripte enthalten historische Beweise dafür.

An seiner Soul University demonstrierte er Fähigkeiten, die der westliche Verstand als Wunder bezeichnen würde und gab zahlreichen seiner Studenten direkte Erfahrungen mit dem Göttlichen. Er lehrte uraltes Wissen, das vor mehreren tausend Jahren in Indien von den Rishis (den großen Heiligen und Sehern) auf Palmblättern niedergeschrieben wurde und nun erstmalig wieder Schülern gelehrt wird. Es ist Wissen, das spirituelle Meister verschiedener Zeitalter praktizierten und das sie in die eigene Meisterschaft führte. Zu ihnen gehören Shirdi Sai Baba, Ramakrishna Paramahamsa, Buddha, Ramana Maharshi und Jesus. Die Palmblattmanuskripte enthalten historische Beweise dafür.

Durch die Sadhana (spirituelle Praxis) mit den Formeln (Mantras) und Formen (heilige Geometrie) aus den Palmblattmanuskripten wird die Seele erweckt und entwickelt und tritt in eine lebendige Beziehung mit der schöpferischen Kraft, die alles belebt - Shakti.

Shakti - das göttliche Weibliche ist im Bewusstsein der Menschheit in Vergessenheit geraten. Beginnen jetzt spirituelle Studenten, in eine transformierende, lebendige Beziehung mit der Göttlichen Mutter zu treten, entsteht ein heiliger Raum, ein Bewusstseinsfeld, in dem mehr und mehr Menschen erkennen können, wer sie wirklich sind. In der unmittelbaren Erfahrung sowohl mit dem männlichen Aspekt (Bewusstsein) und dem weiblichen Aspekt (schöpferischen Kraft) entwickeln sich Klarheit, Willenskraft, Mitgefühl und Heilfähigkeiten ganz natürlich. Diese Menschen werden sich zunehmend als verbunden mit allem, was ist, wahrnehmen und dies ausstrahlen.

Sri Kaleshwar stand dafür ein, den gemeinsamen spirituellen Kern aller Religionen zu respektieren und über ihre Begrenzungen und äußeren Glaubenssysteme hinauszugehen. Er nannte diese Auseinandersetzung mit der Essenz häufig „Wissenschaft der Seele“. Unter den Studenten und Praktizierenden dieses Wissens finden sich daher Menschen mit unterschiedlichstem kulturellen und spirituellen / religiösen Hintergrund.

Sri Kaleshwar sagt, dass spirituelle Botschaften wie: ‘Seid gut, tut Gutes, seht das Gute’, ’Liebt einfach’, ’Seid glücklich’, heutzutage nicht mehr genügen. Die Welt braucht weit mehr. Sri Kaleshwar führte seine Studenten auf einen spirituellen Pfad, der sie in die eigene Meisterschaft führen sollte. Daher lehrte er neben humanitären und spirituellen Werten fortgeschrittene Meditationstechniken, die es ermöglichen, sich selbst und die Mechanismen der Schöpfung zu erkennen.

Für Initiationen in die Shakti-Kanäle und Wissenssysteme nach Sri Kaleshwar sowie weiterführende erfahrene Begleitung im persönlichen spirituellen Prozess suche bitte einen autorisierten Kaleshwar Lehrer auf.

[Mehr über diesen Weg hier]

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

Die in den Kursen des Kaleshwar e.V. vorgestellten spirituellen Übungen sind kein Ersatz für eine Diagnose oder den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker, Psychologen oder Psychotherapeut. Referenten und beteiligte Personen übernehmen keine Haftung für Schäden, die in Zusammenhang mit der Anwendung der in Kursen beschrieben Methoden und Übungen auftreten.

Sags weiter

Wir freuen uns, wenn du die Programminformation mit Freunden, Interessierten & Familie teilst.

Vielen Dank! Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und ein Stück des Weges zu begleiten!