IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Lehrer heading4

Lehrerin in der Tradition Sri Kaleshwars

Helen

“Mein Lieblingszitat von Sri Kaleshwar lautet: ‘Es ist unglaublich großes Licht in jedem von uns verborgen. Durch bestimmte spirituelle Prozesse können wir dieses Licht hervorbringen. Dann ist alles möglich.’ In seinen Lehren und der Praxis mit den heiligen Formeln habe ich gefunden, was ich schon immer gesucht habe – ein lebendiges und wahres Wissen, das dieses Licht hervorbringt. Ich freue mich, dass ich dieses Wissen mit anderen teilen darf.”

Mehr über Helen…

Helens spiritueller Weg begann im Alter von 14 Jahren mit ersten Meditationsversuchen – allein in ihrem Kinderzimmer vor einer Kerze. Nach dem Abitur wollte sie dann eigentlich Medizin studieren, doch durch die Perestroika war ihr der Zugang zu den Universitäten in Moskau oder St. Petersburg verwehrt. Nachdem sie durch ihre Heirat nach Deutschland gezogen war, besuchte sie von 1996-98 die Paracelsus Heilpraktiker Schule in München. In den folgenden Jahren widmete sie sich ganz der Kindererziehung und der Familie – sie hat mit ihrem Mann Adi drei Kinder. In 2007 absolvierte Helen eine Ausbildung für Systemisches Familienstellen und anschließend eine Ausbildung zur Reinkarnations Therapeutin. In 2010 kam sie über eine Schülern Sri Kaleshwars mit dessen Lehren in Kontakt. Sie begann, die Shakti Kanäle zu praktizieren und fand hier genau das, was sie schon so lange gesucht hatte: ein lebendiges und wahres Wissen, mit dessen Hilfe sie nicht nur ihre eigene spirituelle Entwicklung voranbringen, sondern auch anderen helfen konnte. Helen betreut Menschen ganzheitlich auf ihrem Lebensweg. Ein Kernthema ihrer Arbeit sind erfüllte Beziehungen. Helen lehrt in Russland, Polen und in Deutschland.

Spirituelle Ausbildung

Helen praktiziert die Shakti Kanäle unter der Anleitung verschiedener Kaleshwar Lehrer seit 2010. Ihre bereits zu diesem Zeitpunkt langjährige Meditationserfahrung ließen sie den Wert und die Kraft des Wissens von Sri Kaleshwar sehr schnell erkennen und schätzen. Sie praktiziert und studiert das heilige Wissen mit viel Disziplin und Leidenschaft. Seit Sri Kaleshwars Mahasamadhi nahm Helen an zahlreichen Kursen von Kaleshwar Europe teil. In 2017 reiste sie gemeinsam mit Tatyanna zum Ursprung des Wissens nach Penukonda, Indien. Helen setzt ihre intensiven Studien weiter fort und ist als Prozessgruppenleiterin in Deutschland, Russland und Polen aktiv.

Kontaktdaten & Erreichbarkeit

Jelena Zwölfer
Meditations- und Heilraum in 86733 Alerheim.
Email: helen121975@googlemail.com

Ethische Grundlage

Der Kreis der Kaleshwar LehrerInnen fühlt sich der Einhaltung dieser ethischer Richtlinien verpflichtet: [Teacher Ethics]

Kurse & Programme mit Helen