IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Lehrer heading4

Senior Lehrerin in der Tradition Sri Kaleshwars

Tatyanna

“In meinem Leben wurde ich mit dem wundervollen Geschenk gesegnet, mit Sri Kaleshwar eine tiefe Freundschaft zu teilen und einen intensiven Erfahrungsweg mit ihm als Meister zu gehen.

Mein Wunsch ist, dass dieses Wissen und dieser Weg für immer mehr Menschen zugänglich wird, so dass sie selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen und ihr wahres Selbst erkennen.”

Weg mit Sri Kaleshwar & Dharma

Tatyanna war enge Vertraute Sri Kaleshwars und hat als seine Schülerin über 12 Jahre in seinem Ashram in Indien gelebt. Mit ihm als Meister ist sie einen intensiven Erfahrungsweg gegangen. Ihre Erzählungen aus ihrer Lehrzeit mit ihm sind eine Quelle der Inspiration und Klarheit über den Weg, den er aufzeigte.

Sri Kaleshwar und Tatyanna in London, 2008
Sri Kaleshwar und Tatyanna in London, 2008

Seit ihrer Begegnung mit Sri Kaleshwar im Jahre 1999 verbrachte Tatyanna ihre Zeit hauptsächlich in Indien in seinem Ashram. Sie begleitete, diente und assistierte ihrem Meister auf vielen seiner Lehr- und Vortragsreisen weltweit und wurde von ihm intensiv auf ihr eigenes Dharma vorbereitet.

Über mehrere Jahre hinweg leitete Tatyanna viele Prozessgruppen – insbesondere Frauengruppen – und begleitete sie durch hochenergetische Meditationsprozesse, in denen göttliche Erfahrungen möglich wurden. Tatyanna wurde von Sri Kaleshwar als Sprecherin und Lehrerin in großen Programmen sowohl in Indien als auch in Europa eingesetzt - dort mehrfach stellvertretend für ihn selbst. Ihre eigenen Erfahrungen auf diesem Weg inspirieren sie heute, Praktizierende in ihrem spirituellen Prozess anzuleiten und zu begleiten.

Mit großer Klarheit, einem guten Sinn für Humor, viel Geduld und einem herzlichen und verbindenden Wesen inspiriert sie ihre Studenten, den Weg der Selbsterkenntnis mit Hingabe, Entschlossenheit und Liebe zum Göttlichen zu gehen. Sie lehrt in englischer und deutscher Sprache.

Sri Kaleshwar über Tatyanna:

Mehr über Sri Kaleshwar
Mehr über Sri Kaleshwar

Meine lieben Göttlichen Seelen, seid stark genug und Tatyanna wird das Parameshwari Yoga lehren. Sie wird euch anleiten. Eure Herzen müssen dafür offen sein, einen weiteren Prozess zu empfangen – (aus dem) Parameshwari Yoga – den ich euch durch Tatyanna geben werde. Ich habe starkes Vertrauen in sie und glaube an sie, dass sie euch die Kanäle und die Energie geben kann. Zukünftig, langfristig gesehen, müsst ihr euch daran gewöhnen, das Wissen und die Informationen von eurem Swami auf diese Weise zu empfangen. Also solltet ihr euch mental darauf vorbereiten und eure Herzen öffnen. Geht durch das Parameshwari, durch dieses Buch, was sie in den alten Tagen mit diesem Buch gelehrt haben – die Bijaksharas, die sie aufgezeichnet haben und deren Vorzüge. Es ist nicht mein verrücktes Gedankengut. Es ist das authentische und alte Wissen. Es ist so wichtig, in eurem Leben diesem Wissen gegenüber offen zu sein – dem gegenüber, was es wirklich bedeutet. Viel Glück, Leute. Und ich hoffe, Tatyanna wird eine gute Arbeit machen. Sie ist ein Dynamit und sie wird unglaubliche Arbeit tun.

Sri Kaleshwar machte Tatyanna gemeinsam mit Tobias Gonschorek verantwortlich, für die nachhaltige Verbreitung seines spirituellen Werkes in Europa ein schützendes Dach zu kreieren und gemeinnützige Projekte umzusetzen. Er gründete dafür den Kaleshwar e.V..

Kontaktdaten & Erreichbarkeit

Tatyanna
Tempel der Göttlichen Mutter in 64683 Einhausen
Email: info@kaleshwar.eu