IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Satchitananda heading3

Spirituelle Wegbegleitung über die Ferne

Mittwoch, 15. Mär, 2017 — Samstag, 15. Mär, 2025

Spirituelle Wegbegleitung über die Ferne

– Sessions per Telefon oder Skype

In Indien haben sie vor tausenden von Jahren einige übernatürliche Dinge herausgefunden. Es wurde geheim gehalten. Die Meister haben es nicht publik gemacht. Oder, selbst wenn sie es verbreitet haben, haben sie nicht die korrekten Richtlinien gegeben, wie man es anwendet. Studenten haben niemanden, der ihnen zeigt, wie man das Auto fährt. Was bringt es dir, ein Auto zu haben – ganz egal, wie wunderschön es aussieht –, wenn du es nicht fahren kannst?

Sri Kaleshwar

Den spirituellen Weg zu beschreiten – sich die wesentlichen Lebensfragen zu stellen, woher du kommst und wohin du gehst – ist die wohl wichtigste Forschungsreise, die du antreten kannst. Sri Kaleshwar ging soweit, zu sagen, dass es das überhaupt einzige Problem im Leben eines Menschen sei, nicht zu wissen, wer er wirklich ist.

In der Einzelbegleitung wirst du Impulse und erfahrene Anleitung für deine spirituelle Reise empfangen. Diese Reise führt dich nach innen. Sie führt dich zu Selbsterkenntnis, Selbstliebe, zur Befreiung von Fehlidentifikationen und Blockaden – schlußendlich zur Shakti, zur göttlichen Schöpferkraft der Seele.

Die Einzelbegleitung ist interessant für dich, wenn du

  • Orientierung für die nächsten Schritte in deinem spirituellen Prozess suchst
  • du dir einen erfahrenen spirituellen Begleiter (“Buddy”) wünschst, mit dem du deine Erfahrungen reflektieren kannst
  • deine spirituelle Praxis vertiefen möchtest
  • dein eigenes Tempo bestimmen möchtest

Direkt zur Terminvereinbarung Falls dieser Button nicht funktioniert, scrolle bitte manuell bis zum Ende dieser Seite.

Wir freuen uns, für dich da zu sein!

Tatyanna

Tatyanna war enge Vertraute Sri Kaleshwars und hat als seine Schülerin über 12 Jahre in seinem Ashram in Indien gelebt. Mit ihm als Meister ist sie einen intensiven Erfahrungsweg gegangen. Mit großer Klarheit, einem guten Sinn für Humor, viel Geduld und einem herzlichen und verbindenden Wesen inspiriert sie ihre Studenten, den Weg der Selbsterkenntnis mit Hingabe, Entschlossenheit und Liebe zu gehen. Sie lehrt in englischer und deutscher Sprache.

  • Online Session per Skype oder Telefon

Mehr über Tatyanna

Elisabeth

Als eine der ältesten Schülerinnen von Sri Kaleshwar ist Elisabeth Quelle unglaublicher Geschichten und Erfahrungen, die sie mit viel Humor und Weisheit teilt. Sie lebte von 1998 bis zu seinem Mahasamadhi 2012 hauptsächlich in seinem Ashram in Penukonda, Südindien. Unter seiner Anleitung studierte sie dort die Wissenschaft der Seele, die Sri Kaleshwar aus uralten Palmblattbüchern lehrte.

  • Online Session per Skype oder Telefon

Mehr über Elisabeth

Eva

2005 begegnete Eva Sri Kaleshwar und dem alten vedischen Palmblattwissen zum ersten Mal. Nach eigenem Erleben war sie überzeugt von der Kraft dieses Wissens, seiner Wirkung und Reinheit. Von nun an widmete sie sich intensiv dem Studium dieser uralten Techniken. Von 2007 bis 2012 lernte sie an der Soul University direkt vor Ort in Penukonda, Indien. Aus diesem intensiven und kraftvollen Erfahrungsschatz schöpft sie heute.

  • Online Session per Skype oder Telefon

Mehr über Eva

Jenniver

Jenniver geht diesen Weg seit 2005. Im Jahr 2009 zog sie nach Indien, um sich ganz der Sadhana unter Anleitung Sri Kaleshwars und dem Studium an der Soul University zu widmen. Jenniver gibt Sai Shakti Heilbehandlungen, bietet Begleitung auf dem Weg und folgt der Bitte ihres Meisters, die Brücke für das von ihm gelehrte Wissen nach Europa mitzugestalten. Sie lebt in Einhausen.

  • Online Session per Skype oder Telefon

Mehr über Jenniver

Tara

Von 2008 bis zu Sri Kaleshwars Mahasamadhi im Jahr 2012 lebte Tara in Sri Kaleshwars Ashram in Penukonda, praktizierte die Shakti Kanäle unter seiner direkten Führung und studierte an der Soul University. Sie war Teil des Ashram Staffs und arbeitete in verschiedenen Teams für Sri Kaleshwar persönlich. Er war es auch, der ihr den Namen Tara gab.

  • Online Session per Skype oder Telefon

Mehr über Tara

Geetha

Im Dezember 2008 reiste Geetha das erste Mal nach Indien in den Ashram von Sri Kaleshwar nach Penukonda und studierte an seiner Soul University (Seelenuniversität) bis zu seinem Maha Samadhi 2012. Sie tauchte intensiv in den Ozean des Heiligen Wissens ein, durchlief unter Swamis Anleitung spirituelle Prozesse und machte tiefgreifende Erfahrungen.

  • Online Session per Skype oder Telefon

Mehr über Geetha

Zeitaufwand & Dakshina

  • Eine Einzelsitzung dauert bis zu 90 Min.
  • Die Dakshina beträgt pauschal 108,- € inkl. gesetzlicher MwSt.
  • Einnahmen werden gemeinnützig verwendet.

Ratenzahlung & Reduzierung

Ratenzahlung & Reduzierung

Solltest du dringend eine Einzelberatung brauchen und es ist dir im Moment (z. B., weil du noch in der Ausbildung/im Studium, alleinerziehend oder arbeitslos bist) nicht möglich, den vorgeschlagenen Ausgleich zu geben, kontaktiere uns bitte via info@kaleshwar.eu. Gemeinsam finden wir immer eine Lösung.

Was ist Dakshina?

Dakshina - Energieausgleich

Dakshina ist der Sanskrit-Begriff, der den Ausgleich für eine spirituelle Segnung oder spirituelles Wissen beschreibt. Wenngleich spirituelles Wissen in der Essenz unbezahlbar ist, so drückt doch Dakshina Wertschätzung, Respekt und Dankbarkeit aus und wirkt sich auch karmisch aus. Es stellt eine energetische Balance her.

Es ist karmisch richtig und wichtig, eine Dakshina zu geben, wenn Geld zur Verfügung steht. Ebenso kann es karmisch korrekt sein, teilzunehmen und zu empfangen, wenn man zum jetzigen Zeitpunkt gar nichts im Ausgleich geben kann. Hier das richtige Maß zu finden, liegt mit in der Verantwortung der Teilnehmer.

Eingehende Dakshina wird zu 100 % gemeinnützig verwendet – gemäß Sri Kaleshwars Wunsch und Auftrag an uns, das wertvolle Wissen aus den Palmblattbüchern, das er während seines Lebens herausgegeben hat sowie seine Weisheitslehre aufzubereiten und es in seiner Essenz und Reinheit so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Ferner kreieren wir regionale Zentren als Krafträume, in denen die Energie lebendig wird und setzen humanitäre Projekte um.

Alle hier aufgeführten Lehrerinnen sind selbst langjährig Praktizierende auf dem Weg, den Sri Kaleshwar aufzeigte und wurden von ihm persönlich spirituell ausgebildet. Sie alle absolvierten zudem ihr Studium zu Lebzeiten Sri Kaleshwars an der Soul University in Penukonda, Indien und wurden durch ihn autorisiert, zu lehren und Praktizierende auf dem Weg zu begleiten.

Der Kreis der Kaleshwar LehrerInnen fühlt sich der Einhaltung dieser ethischer Richtlinien verpflichtet: [Teacher Ethics]

Disclaimer

Die Lehrerinnen arbeiten eigenverantwortlich und auf eigene Haftung. Der Kaleshwar e.V. übernimmt keinerlei Haftung oder Verantwortung für durch Lehr- oder Heilbehandlung durch auf dieser Website gelistete Lehrer und Heiler entstandene Schäden.

Generell können die Heilbehandlungen bei allen Fällen einer körperlichen oder seelischen Dysfunktion unterstützend und aktivierend ihren Einsatz finden. Sie ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, sind jedoch eine wertvolle Ergänzung zu laufenden Behandlungen. Laufende ärztliche Behandlungen und Anordnungen sollen weitergeführt, bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden.

Persönlichen Termin vereinbaren

  • Fülle bitte das unten stehende Formular aus.
  • Du empfängst weitere Informationen zur Terminvereinbarung etc. per Email. Falls du diese nicht erhältst oder noch Fragen zur Anmeldung hast, melde dich bitte bei uns unter info@kaleshwar.eu.

Ticket-Informationen

Kontakt-Informationen

Stornieren