IE Warning
Your browser is out of date!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Try Firefox or Chrome!
Back to top
Vollmond remote heading

Vollmond Feuerpuja Fernteilnahme

Samstag, 08. Okt, 2016 — Dienstag, 08. Okt, 2019

Vollmond Feuerpuja Fernteilnahme

Feuerpujas erfüllen alle Wünsche. Sie wirken über die Ferne, um Erfolg zu bringen und deine Probleme zu lösen.

Sri Kaleshwar

Fernteilnahme an der Vollmond Feuerpuja

Die regelmäßige Teilnahme an Feuerpujas hilft dir, dein Energiefeld zu klären, aufzubauen und zu schützen. Sie ist wahrlich eines der wirkungsvollsten Tools auf dem spirituellen Weg und bietet energetisch einen wertvollen Rahmen, Sankalpams (Intentionen) kraftvoll in die Schöpfung zu geben und um deren Erfüllung zu bitten. Für all jene, in deren Nähe keine Feuerpujas stattfinden, bieten wir die Möglichkeit der Fernteilnahme.

Nach Registrierung erhältst du detaillierte Informationen zum Ablauf.

Die Teilnahme beinhaltet:

  • Eins-zu-Eins Fern-Energieübertragungen am Vollmond
  • Eine Kokosnuss wird am Vollmond speziell für dich gebrochen
  • Du wirst einmal monatlich ein Raksha Bandhana (Schutzband) und Homa Raksha zum Schutz und zur Unterstützung deines spirituellen Prozesses erhalten.

Direkt zur Registrierung

(falls dieser Link nicht funktioniert, bitte manuell bis nach ganz unten scrollen)

FAQ & Glossar

Was ist eine Feuerpuja?

Die Feuerzeremonie hat ihren Ursprung in der vedischen Zeit, die mehr als 4000 Jahre zurückliegt. In Indien nutzen die Menschen die Kraft des Feuers seit tausenden von Jahren. Die Elemente und die Kräfte der Natur werden als Gottheiten verehrt: Himmel, Erde, Feuer, Wasser, Licht, Wind, Sonne, Mond und Morgenröte… Die Flamme ist das Symbol für das Licht Gottes.

Durch das Rezitieren von speziellen Mantras wird das Feuer, wird Gott und die Göttliche Mutter im Feuer, verehrt, geheiligt und um Hilfe angerufen. Die Pujaris schicken spezifische Anliegen oder das Problem eines Menschen ins Feuer, damit es verbrennen und sich wandeln kann. Auch Wünsche werden an das Feuer übergeben, damit sie sich manifestieren können.

In der Essenz sind Feuerpujas eine Form von Gruppenmeditation, eine Fernheilung für die Gesellschaft und unseren Planeten - pure kosmische Energie wird kreiert und reinigt die Atmosphäre.

  • Mehr über Feuerpujas HIER
  • Feuerpujas in deiner Nähe HIER

Warum die Kokosnuss?

Das Innere der Kokosnuss ist rein wie der Schoß, wie ein Vakuum - geschützt von jeglicher Illusion. Das Aufladen einer Kokosnuss mit einem Sankalpam (einer Intention) und das anschließende “Zerschlagen” der Kokosnuss verleiht dem Sankalpam die Kraft, sich als reiner Schöpfungsimpuls wirkungsvoll zu entfalten. Das Aufbrechen der Kokosnuss ist ein heiliger Moment, in dem der Sankalpam - der Herzenswunsch - in die Schöpfung gegeben wird.

Sri Kaleshwar über die Kokosnuss:

“Das Sechste Element ist die Kokosnuss. Das gesamte Universum liegt in der Kokosnuss verborgen, sogar mehr als in menschlichen Wesen. Die Kokosnuss hat 3 ‘Augen’, so wie ein Mensch. Die Kokosnuss ist Brahma Bewusstsein. Die Kokosnuss ist kraftvoller als das Schoß Chakra. Unglaubliche Mechanismen finden in einer Kokosnuss statt. Ihr könnt durch eine Kokosnuss alles gewinnen. Ihr könnt durch eine Kokosnuss Erleuchtung geben. Die Saptarishis erhielten das Wissen über Kokosnüsse und schrieben es auf die Palmblätter. Jesus verwendete es auch. Maha Saraswati ist in der Kokosnuss. Es ist leicht, Sie durch die Kokosnuss zu gewinnen.”

Was ist ein Raksha Bandhana?

“Heutzutage ist es sehr wichtig, Schutzbänder zu nutzen - für euch selbst und bevor ihr irgendwelche Heilungen beginnt oder irgendeine Arbeit tut. Äußerlich wirken die Menschen glücklich, aber innerlich sind sie es nicht. In ihren Gefühlen, ihren Herzen sind sie traurig, eifersüchtig, fühlen sich unwohl. Wenn sie mit dieser Art von Energie an einen anderen Menschen denken, dann fließt sie automatisch zu diesem Menschen hin. Immer wenn ich die Negativität bekämpfe, werde ich vollkommen durch das Raksha Bandhana beschützt. Was auch für eine Negativität kommt, sie geht in das Band. Ihr könnt das Raksha Bandhana zum Schutz verwenden, bevor ihr Heilungen gebt oder für jegliche schwierige Situation, ob ihr vor vielen Menschen sprechen sollt oder eine Prüfung ablegen müsst.” - Sri Kaleshwar

Nähere Informationen zu deinem Raksha Bandhana werden dir nach der Puja zugesandt.

Was ist Homa Raksha?

Homa Raksha bedeutet “Quelle des Schutzes”. Am Ende der Feuerzeremonie wird ein Gemisch aus heißer Kokosnussasche und Ghee (geklärter Butter) hergestellt. Diese Paste trägt die Energie der Puja.

Nähere Informationen zur Verwendung von Homa Raksha werden dir nach der Puja zugesandt.

Stimmen von Teilnehmern an Fern-Energieübertragungen

“Ich habe die Energieübertragung diesmal als extremst kraftvoll empfunden. Ich war grad in meiner Meditation in einem etwas tiefer weggesackten Zustand, als auf einmal diese enorme Energie ankam. So deutlich habe ich das vorher noch nie wahrgenommen. Danke - das war unglaublich und wunderschön.” H.B., Deutschland

“Herzlichen Dank für die wunderbaren Fernübertragungen - will ich einfach mal sagen. So schön, wenn ich nicht selbst teilnehmen kann… Danke, danke, danke!” A.E., Deutschland

“Vielen Dank für eure wundervolle Feuerpuja - ich wollte euch rückmelden, dass ich heute in so einem kraft- und friedvollen Zustand voller Zuversicht erwacht bin, wie schon sehr lange nicht… Von ganzem Herzen schick ich euch liebevolle Dankesgrüße aus Innsbruck!” J.R., Österreich

Weitere Stimmen…

“Ich möchte euch einen ganz, ganz tiefen Dank aussprechen, denn seit letztem Jahr fühle ich mich durch eure Energie und durch die Schutzarmbänder sehr, sehr beschützt. Ich werde sehr geschüttelt und trotzdem fühle ich mich sehr, sehr gut beschützt und geborgen und im “alles wird gut” Modus! Danke, danke.” I.M., Deutschland

“Die Energie gestern kam sehr spürbar und kraftvoll hier bei mir an, und heute morgen wachte ich voller Kraft, guter Laune und Zuversicht auf. Ich meine auch, den Schutz um mich und meine Wohnung zu spüren, wie ein Kreis von positiver Energie um mich, der undurchlässig ist für negative Energie. Herzlicher Dank und herzliche Grüße an euch!” M.F., Deutschland

“Uns allen hat Eure Feuerpuja und Energieübertragung sehr gut getan. Für mich fühlt sich jeder etwas klarer, entspannter und freier an. Als wäre die Identität mit den Gedanken und “Problemen” etwas zurückgewichen. Danke!” B.S., Österreich

Dakshina

Einmalige Teilnahme

Dakshina nach eigenem Ermessen

  • 36,- €
  • 54,- €
  • 108,- €

Kokosnuss Halb-Jahres Abonnement

Dakshina nach eigenem Ermessen

  • 216,- € (monatlich 36,- €)
  • 324,- € (monatlich 54,- €)
  • 648,- € (monatlich 108,- €)

Zahlbar einmalig. Die niedrigste Dakshina Variante kann auch monatlich gezahlt werden.

Beinhaltet jeweils:

  • Fernübertragung inkl. Kokosnuss am Vollmond
  • monatliche Postsendung mit Raksha Bandhana und Homa Raksha

Nach Registrierung erhältst du detaillierte Informationen zum Ablauf.

Ratenzahlung & Reduzierung

Ratenzahlung & Reduzierung

Aufgrund der unterschiedlichen Einkommensverhältnisse bieten wir verschiedene Dakshina Varianten. Bitte wähle die für dich stimmige aus. Die niedrigste Dakshina kann auch monatlich gezahlt werden. In diesem Fall wähle bitte unten die entsprechende Option aus.

Sollte es dir im Moment aufgrund deiner persönlichen Umstände (z. B., weil du alleinerziehend oder arbeitslos bist) gar nicht möglich sein, einen Ausgleich zu geben, du aber von Herzen gerne mitmachen möchtest, kontaktiere uns bitte ohne Scheu via info@kaleshwar.eu. Wir unterstützen dich sehr gerne.

Näheres zur Dakshina

Dakshina ist der Sanskrit-Begriff, der den Ausgleich für eine spirituelle Segnung oder spirituelles Wissen beschreibt. Wenngleich spirituelles Wissen in der Essenz unbezahlbar ist, so drückt doch Dakshina Wertschätzung, Respekt und Dankbarkeit aus und wirkt sich auch karmisch aus. Es stellt eine energetische Balance her.

Es ist karmisch richtig und wichtig, eine Dakshina zu geben, wenn Geld zur Verfügung steht. Ebenso kann es karmisch korrekt sein, teilzunehmen und zu empfangen, wenn man zum jetzigen Zeitpunkt gar nichts im Ausgleich geben kann. Hier das richtige Maß zu finden, liegt mit in der Verantwortung der Teilnehmer.

Eingehende Dakshina wird zu 100 % gemeinnützig verwendet — gemäß Sri Kaleshwars Wunsch und Auftrag an uns, das wertvolle Wissen aus den Palmblattbüchern, das er während seines Lebens herausgegeben hat sowie seine Weisheitslehre aufzubereiten und es in seiner Essenz und Reinheit so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen. Ferner kreieren wir regionale Zentren als Krafträume, in denen die Energie lebendig wird und setzen humanitäre Projekte um.

Haftungsausschluss

Generell können Fern-Energieübertragungen auch bei allen Fällen einer körperlichen oder seelischen Dysfunktion unterstützend und aktivierend ihren Einsatz finden. Sie ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, sind jedoch eine wertvolle Ergänzung zu laufenden Behandlungen. Laufende ärztliche Behandlungen und Anordnungen sollen weitergeführt, bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden.

Mehr über Sai Shakti Heilung HIER

Fern-Energieübertragung für Freunde & Familie?

Für eine Energieübertragung dieser Art sollte sich die Person, die diese empfangen möchte, selbst entscheiden und sich auch selbst dafür registrieren. Die eigene Willensentscheidung, Vertrauen und ein offenes Herz ist eine Voraussetzung für Empfänglichkeit und spielt daher hierbei eine wesentliche Rolle.

Bitte buche diese Optionen nicht für Dritte ohne deren Einverständnis.

Persönliche Teilnahme an den Feuerpujas in Einhausen

Info & Anmeldung

ANMELDUNG

  • Lege bitte ein Benutzerkonto an (falls du noch keines hast). Eine Beschreibung, wie das geht, findest du HIER
  • Falls du die Anmeldung für einen Freund durchführst, lege bitte für diesen auch ein separates Benutzerkonto an. Wenn dieser keine Email Adresse hat, melde dich bitte bei uns unter info@kaleshwar.eu.
  • Logge dich ein.
  • Registriere dich für den Kurs (unten).
  • Du wirst eine Anmeldebestätigung per Email erhalten. Falls du diese nicht erhältst oder noch Fragen zur Anmeldung hast, melde dich bitte bei uns unter info@kaleshwar.eu.
Anmelden Neues Benutzerkonto anlegen